Green painting - ökologische Renovierung

Die Menschen verbringen den größten Teil ihrer Freizeit in den eigenen vier Wänden. Gesundes Wohnen ist daher besonders wichtig. Damit ist eine Umgebung gemeint, die keine Schadstoffe freisetzt und die Schimmelbildung auf natürliche Weise unterdrückt. Der Weg dazu heißt ökologische Renovierung, auch Green Painting genannt.

Was ist damit gemeint?

Sicher haben Sie im Zusammenhang mit dem Thema gesundes Wohnen schon gehört, dass dazu gehört, die Wände atmen zu lassen. Natürlich ist damit nicht gemeint, dass die Wände luftdurchlässig sein sollen. Mit "atmenden" Wänden ist gemeint, dass die Wände Feuchtigkeit absorbieren und wieder abgeben können. Dadurch wirken sie wie ein Ausgleichsspeicher und sorgen für ein gesundes Raumklima. Wenn Sie kochen oder Wäsche waschen, wird Feuchtigkeit in die Raumluft abgegeben. Sind die Wände versiegelt, können sie die Feuchtigkeit nicht absorbieren. Sie kondensiert am Anstrich und bildet einen Nährboden für Schimmel.

Green Painting mit Kalkin (Kalkputz) verhindert das. Der Putz auf Kalkbasis ist durchlässig für Feuchtigkeit. Das bedeutet, die Wände können Feuchtigkeit aufnehmen und sie langsam wieder abgeben. Green Painting ist wichtig für gesundes Wohnen, indem es für ein angenehmes Raumklima sorgt.

Weitere Gründe für Green Painting

Messungen von Experten haben erschreckende Ergebnisse zu Tage gebracht. Die Luft in Innenräumen ist oft stärker mit Schadstoffen belastet als die an einer Hauptverkehrsstraße. Das liegt daran, dass die Einrichtung (Möbel, Dekostoffe, teilweise auch Anstriche) flüchtige organische Verbindungen, beispielsweise Weichmacher, freisetzen. Diese reichern sich in der Raumluft an und können unter Umständen allergische Reaktionen hervorrufen. Davon abgesehen riechen solche Räume meist nicht besonders gut. Lüften ist keine Lösung, weil es die Ursache nicht beseitigt, sondern nur kurzfristig verbessert

Was bewirkt Green Painting?

Kalkin (Kalkputz) erlaubt es nicht nur die Wände zur Pufferung der Feuchtigkeit zu benutzen, sondern hat noch weitere wertvolle Eigenschaften. Er absorbiert Schadstoffe aus der Luft und sorgt für ein gesünderes Wohnklima. Falls Sie Allergiker sind, werden Sie den Effekt sehr schnell bemerken. Nach einer ökologischen Renovierung werden Sie sich in Ihrem Haus viel wohler fühlen. Das liegt daran, dass durch Green Painting die Feuchtigkeit in den Innenräumen nicht mehr so stark schwankt. Weder kommt es dazu, dass sie kondensiert (beschlagene Fenster und Spiegel) noch wird die Luft zu trocken. Schadstoffe werden absorbiert und es riecht frisch und angenehm.

Green Painting

Wie schafft Green Painting das?

Das Geheimnis liegt im Kalkputz. Im Gegensatz zu billigen Anstrichen enthält Kalkin keine Konservierungsmittel. Die werden beim Trocknen freigesetzt und verschlechtern die Luftqualität. Kalkputz besteht dagegen fast vollständig aus natürlichen Rohstoffen, darunter viele Silikate. Sie bilden eine lockere Struktur, die Wasserdampf passieren lässt und dadurch auf natürlichen Weg die Luftfeuchtigkeit reguliert und Schimmelbildung verhindert.

Sie haben Interesse an diesem Thema oder benötigen eine Beratung zum Thema Green Painting?

Melden Sie sich gerne bei uns!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns einfach an unter 02330 . 890 666

oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@wandveredler.de

Wir freuen uns auf Sie!