Ausbildungs-ASS 2012

Ausbildungs-ASS 2012

Am 26. November 2012 wurden wir in feierlichem Rahmen mit dem Ausbildungs-ASS in bronze geehrt. Gerne geben veröffentlichen wir nachstehend den offiziellen Pressebericht des Auslobers:

"Malermeister Michael Kiwall GmbH gewinnt Ausbildungs-Ass 2012 Dritter Preis für Unternehmen aus Dortmund

Berlin, 26. November 2012. Die Malermeister Michael Kiwall GmbH aus Dortmund ist heute mit dem Ausbildungs-Ass in Bronze in der Kategorie Handwerk ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert. Insgesamt hatten sich 207 Unternehmen und Initiativen um die begehrte Auszeichnung beworben, die zum 16. Mal von den Wirtschaftsjunioren Deutschland, den Junioren des Handwerks und der INTER Versicherungsgruppe vergeben wurde.

Persönlichkeitsbildung, Ausbildung im betrieblichen Bereich, fachliche und schulische Ausbildung: Auf diesen vier Säulen basiert das Konzept der Malermeister Michael Kiwall GmbH. Angefangen von einer Reihe von Workshops über Studienreisen nach Berlin oder einen Auslandsaustausch für jährlich zwei Azubis bis hin zu eigenen Azubi-Projekten – das Programm von Michael Kiwall ist gespickt mit echten Highlights.

Mit dem Ausbildungs-Ass werden Unternehmen und Initiativen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Ausbildung und Förderung von Jugendlichen einsetzen. Der Preis wird in drei Kategorien (Handwerk, Industrie-Handel-Dienstleistungen und Ausbildungsinitiativen) vergeben und ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Schirmherr ist der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler; Medienpartner ist der Wirtschaftskurier.

Die Preise wurden übergeben von Peter Thomas, Vorstandsvorsitzender der INTER Versicherungsgruppe, Holger Kaufmann, Ressortinhaber Bildung im Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren Deutschland, und Frank Berting, Bundesvorsitzender der Junioren des Handwerks.

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) bilden mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft den größten deutschen Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz verantworten sie rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Seit 1958 sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI).

Weitere Informationen finden Sie unter www.wjd.de"

Warum Wandveredler?

„Der Preis ist, was wir bezahlen. Der Wert ist, was wir bekommen.“ (Warren Buffett)

Im Duden wird das Word „veredeln“ wie folgt beschrieben: „Zu einem höherwertigen Produkt verarbeiten“. Und genau das ist unser Antrieb als visions- und wertegeführtes Familienunternehmen: Ihre Werte (Wohn-, Wohlgefühl und Eigentum) nachhaltig zu stärken.

Unsere Liebe und Leidenschaft zu unserem Beruf möchten wir einbringen, um Sie zu begeistern.

Kontaktieren Sie uns!