New Deals 2013

Auszug aus der Jurybegründung:

"New Deals Der gesamte personalpolitische Ansatz inkl. der Azubi-Akademie im Malerbetrieb Kiwall stellt ein für die Größe des Betriebes außergewöhnlich umfassendes, strukturiertes und vor allem durchdachtes Vorgehen sicher. Es ist mit einer Fülle von Know-how, das sich der Geschäftsführer eigenständig in verschiedensten Seminaren erworben hat, angereichert und fußt auf einer ausgearbeiteten Unternehmensphilosophie, in deren Rahmen Ansprüche an die eigene Servicequalität, an die Arbeit im Team und die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter/innen formuliert sind. An dieser Philosophie orientiert können die einzelnen Maßnahmen der Bereiche Personalentwicklung und Ausbildung zielgerichtet entworfen werden.

Insbesondere das Konzept der Azubi-Akademie deckt ein breites Spektrum an personalpolitischen Zielsetzungen ab, angefangen von der Aus- und Weiterbildung bis hin zur Förderung der Motivation durch die Anerkennung guter Leistungen und ein ausgearbeitetes Belohnungssystem.

Der Ausbildung der Persönlichkeitsstrukturen der Mitarbeiter/innen kommt im Hinblick auf die Weiterbildungsaktivitäten bei Kiwall insgesamt eine zentrale Bedeutung zu. Auch sie wird mithilfe von Coaching-Plänen, die auf der Grundlage eines Persönlichkeitstests erstellt werden, systematisch und zielgerichtet ausgeführt. Bemerkenswert ist auch, wie stark Michael Kiwall die Beschäftigten durch die betriebliche Ideenförderung in die Unternehmensentwicklung einbindet und bestrebt ist, Arbeitsprozesse unter ihrer Mitwirkung kontinuierlich zu optimieren. Dadurch erreicht er gleichzeitig ein hohes Maß an Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit, wobei letztere durch weitere Sozialleistungen wie Finanzierung der Kinderbetreuung und einer Unfall- und Krankenzusatzversicherung für die Belegschaft noch erhöht wird.

Auf diese Weise schafft es der Betrieb, sich als attraktiver Arbeitgeber und Ausbildungspartner zu positionieren, trotz des Mangels an Fach- und Nachwuchskräften auch höher qualifizierte Bewerber/innen anzuziehen und diese durch das Angebot weitreichender Karrierechancen langfristig an das Unternehmen zu binden.

Zusätzlich werden durch das Engagement der Mitarbeiter/innen und ihre starke Identifikation mit der Unternehmensphilosophie Qualitätsstandards aufrechterhalten, die das wirtschaftliche Fortbestehen des Betriebes absichern und zu seinem kontinuierlichen Wachstum beitragen. Die Fortschrittlichkeit und Effizienz der Ausbildungsarbeit bei Malermeister Kiwall ist bis heute nicht unentdeckt geblieben: Allein im vergangenen Jahr erhielt Michael Kiwall den Heribert-Späth-Preis als bester Ausbilder Deutschlands, das Ausbildungs-Ass in Bronze und den Dr.-Murjahn-Förderpreis."

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie in der Broschüre als PDF [4,8 MB].

Warum Wandveredler?

„Der Preis ist, was wir bezahlen. Der Wert ist, was wir bekommen.“ (Warren Buffett)

Im Duden wird das Word „veredeln“ wie folgt beschrieben: „Zu einem höherwertigen Produkt verarbeiten“. Und genau das ist unser Antrieb als visions- und wertegeführtes Familienunternehmen: Ihre Werte (Wohn-, Wohlgefühl und Eigentum) nachhaltig zu stärken.

Unsere Liebe und Leidenschaft zu unserem Beruf möchten wir einbringen, um Sie zu begeistern.

Kontaktieren Sie uns!